Training

Training

Ihr unternehmerischer Erfolg hängt nicht nur davon ab, dass Sie überhaupt genügend Fahrpersonal haben. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen auch gut und sicher mit Ihren Fahrgästen umgehen. Unterstützen Sie sie dabei mit unseren Trainings. Unsere Angebote sind aus der Praxis entstanden und haben sich bewährt. Haben Sie andere Anforderungen? Gerne entwickeln wir ein individuelles Angebot für Sie.

 

Training Kundenorientierung

Die Anforderungen der Kundinnen und Kunden an eine gute Dienstleistungsqualität sind gewachsen. Diese Ansprüche gehen auch am Öffentlichen Personennahverkehr und damit am Busgewerbe nicht vorüber. In diesem Training lernen Ihre Mitarbeiter, wie Sie in den verschiedenen Phasen der Fahrt (Eintritt in das Fahrzeug/Fahrtbeginn, Während der Fahrt, Verlassen des Fahrzeugs/Fahrtende) als kundenorientierte Dienstleister in Erscheinung treten können. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf ältere Fahrgäste gerichtet.

Trainingszeit: Zweimal sechs Stunden + Pausen

______________________________________________________

Deeskalations-Workshop

Die Mitarbeiter des Fahrdienstes und das Prüfpersonal geraten immer wieder in Situationen, in denen die Gewalt zu eskalieren droht bzw. ausbricht. Nicht nur die Gefahr von körperlicher Gewalt gilt es zu verhindern, sondern auch verbale Eskalationen müssen abgewendet werden. In diesem Workshop lernen Ihre Mitarbeiter gewalt- und aggressionsbelastete Konfliktsituationen und eigene Verhaltensweisen und -möglichkeiten sowie deren Auswirkungen in extremen Situationen einzuschätzen, Eskalationen zu verhindern und sich selbst in schwierigen Situationen zu schützen.

Trainingszeit: Einmal sechs Stunden + Pausen

______________________________________________________

Veränderung als Chance: Kontrollierten Vordereinstieg für mehr Kundenorientierung nutzen

Fahrgeldsicherung ist eine gemeinsame Aufgabe aller Akteure im Öffentlichen Personennahverkehr. Eine Möglichkeit dazu ist zukünftig in Bussen konsequent darauf zu achten, dass die Fahrgäste nur noch vorne einsteigen. Für die Fahrgäste ist das eine Veränderung, für Ihre Mitarbeiter ist es eine Herausforderung. In diesem Training lernen sie diese Herausforderung zu bewältigen und gerade dadurch kundenorientiert in Erscheinung zu treten.

Trainingszeit: Einmal sechs Stunden + Pausen

______________________________________________________

Fahrgäste besser informieren: Mikrofontraining

Gerade bei auftretenden Unregelmäßigkeiten ist das Informationsbedürfnis der Fahrgäste sehr groß. Leider sieht das Fahrpersonal sich hier oft nicht in der Pflicht, offensiv und von sich aus zu informieren. In diesem Training lernen Ihre Mitarbeiter die notwendige Empathie für ihre Fahrgäste zu entwickeln und für die Informationen das Mikrofon zu gebrauchen.

Trainingszeit: Einmal sechs Stunden + Pausen

______________________________________________________

Benötigt wird ein Schulungsraum mit Flipchart. Gut ist, wenn zusätzlich eine Metaplan-Wand zur Verfügung steht. 

Ganz wichtig: Damit möglichst realistisch trainiert werden kann, muss immer ein Bus zur Verfügung stehen.

Telefonnummer für Trainings:  06424 - 9445888